Neues aus Volken

ZVV-FerienPass und Pro Juventute Ferienplausch: Erlebnisreiche Ferien im Kanton Zürich

Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren können sich im Kanton Zürich wieder auf einen spannenden Sommer freuen. Denn mit dem ZVV-FerienPass und dem Pro Juventute Ferienplausch gibt es ein abwechslungsreiches und günstiges Ferienangebot in der Region.

ZVV-FerienPass: Freie Fahrt im öV, Gratiseintritte und Vergünstigungen

Mit dem ZVV-FerienPass haben Kinder und Jugendliche freie Fahrt im ganzen ZVV-Gebiet mit Bahn, Bus, Tram, Schiff und Seilbahn. Zusätzlich profitieren sie von vielen Aktionen und Gratis-Eintritten: So erhalten sie mit dem FerienPass unter anderem Gratis-Zugang zu 120 Badis sowie Vergünstigungen für Kinos und Freizeitparks. Viel Spass ist auch bim neuen Freizeitpartner Actionworld in Obfelden vorprogrammiert: Dort gibt’s eine gratis Runde Lasertag oder Fantasy Golf. Zu den Highlights des ZVV-FerienPasses zählen auch kostenlose Tickets für ein Meisterschaftsspiel des FCZ oder GC und viele weitere spannende Aktionen.

Der ZVV-FerienPass ist fünf Wochen lang gültig und ab sofort für 25 Franken an jedem Bahnhof, jeder ZVV-Verkaufsstelle, in den grösseren Migros-Filialen oder online unter www.zvv.ch/ticketshop erhältlich.

Mehr dazu: www.zvv.ch/ferienpass


Pro Juventute Ferienplausch: Betreutes Ferienangebot

Der Ferienplausch von Pro Juventute bietet vom 18. Juli bis 21. August über 300 halb-, ganz- oder mehrtägige Kurse an. Die Themenpalette ist vielfältig: Vom Zauberkurs über den Segelkurs bis hin zum Zeltlager können Kinder ihr Lieblingsangebot auswählen. Alle Kurse finden unter fachkundiger Leitung statt. Kinder aus finanziell benachteiligten Familien können dank der Winterhilfe Zürich zum halben Preis teilnehmen.
Mehr dazu: ferienplausch.feriennet.projuventute.ch

Unvergessliche Erlebnisse auf dem Bauernhof


Wer kann mitmachen?

Du bist zwischen 14 und 25 Jahre alt? Du packst gerne mit an und hast Lust, eine neue Familie kennenzulernen? Du magst Natur, Bauernhof und Abwechslung? Perfekt! Du erfüllst schon einige von den wichtigsten Voraussetzungen.

Weitere Informationen findest du hier.
 

Bauernfamilien

Sie haben Freude, um mit Jugendlichen zusammenzuarbeiten? Sie haben Zeit, Jugendliche in die alltägliche Arbeit einzuführen und sie zu unterstützen? Sie haben ein Zimmer frei? Perfekt! Die wichtigsten Voraussetzungen sind bereits erfüllt. Was es sonst noch braucht, finden Sie detailliert in der Vereinbarung.

Wer gerne Agriviva Bauernfamilie werden möchte, findet hier zusätzliche Informationen.

Infos unter www.agriviva.ch oder auf facebook und instagram

Flyer

Nach oben

nach oben

Kommunales Inventar der schützenswerten Bauten und Anlagen

Festsetzung und Offenlegung

Gemeinsam für eine starke Region: MIS WYLAND 2040

Einladung zur Mitwirkung

Das Zürcher Weinland ist eine attraktive Wohn- und Freizeitregion mit einer hohen Lebensqulität, vielfältigen Natur- und Kulturlandschaften und einer starken Ortsverbundenheit ihrer BewohnerInnen. Die Region soll auch künftig attraktiv und lebenswert bleiben!

Weitere Informationen zu Ihrer möglichen Mitwirkung und geplante Veranstaltungen finden Sie hier:

www.miswyland2040.ch

Durchführung unter der Leitung/Mitwirkung von:

Zürcher Planungsgruppe Weinland
Gemeindepräsidentenverband Bezirk Andelfingen
Verein ProWeinland

Gemeindewerke Volken - Selbständiger Allroundbetrieb gesucht

Warum findet diese Ausscheibung statt?

Die Bestimmungen über das öffentliche Beschaffungswesen wollen sicherstellen, dass die Vergabestellen für einen wirksamen Wettbewerb sorgen. Somit ist es unzulässig, aus regional- oder strukturpolitischen Gründen bzw. aus reiner Gewohnheit Sachmittel und Leistungen während Jahren immer von den gleichen Herstellerfirmen oder Dienstleistungsunternehmen zu beziehen. Aufgrund dessen hat der Gemeinderat entschieden, die Dienstleistungen Gemeindewerke (ohne Wasserversorgung und Winterdienst) neu auszuschreiben.

Welche Anforderungen werden an eine Unternehmung gestellt?

Hier finden Sie die Angaben zu den ausgeschriebenen Aufgaben:

- Ausschreibung im Detail

Der Gemeinderat dankt Ihnen für Ihr Interesse.

Gemeinderat Volken

Sanierung Flaachtalstrasse; Baubeginn am 2.5.2022 geplant

Die ganze Mitteilung ist hier zu finden.

Coronavirus (Stand 17.02.2022)

Aktuelle Massnahmen

Bis 31. März 2022 schweizweite geltenende Massnahmen

  • positiv getestete Personen müssen sich während mindestens fünf Tagen in Isolation begeben
  • Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr sowie in Gesundheitseinrichtungen

Per 17. Februar 2022 aufgehobene schweizweite Massnahmen:

  • die Maskenpflicht in Läden und in Innenbereichen von Restaurants sowie von öffentlich zugänglichen Einrichtungen, Betrieben und Veranstaltungen
  • die Maskenpflicht am Arbeitsplatz
  • die Zugangsbeschränkungen mittels Zertifikat (3G-, 2G- und 2G+-Regel) zu Einrichtungen und Betrieben wie Kinos, Theatern und Innenbereichen von Restaurants sowie bei Veranstaltungen
  • die Bewilligungspflicht für Grossveranstaltungen
  • die Einschränkungen privater Treffen

Per 17.  Februar ebenfalls aufgehoben: Home-Office-Empfehlung

Die Arbeitgebenden entscheiden über das Arbeiten im Home-Office und das Tragen einer Maske am Arbeitsplatz. Sie sind gemäss Arbeitsgesetz verpflichtet, die notwendigen Vorkehrungen zum Schutz ihrer Mitarbeitenden vorzusehen. Zudem bleiben die Regeln zum Schutz von besonders gefährdeten Arbeitnehmenden bis Ende März bestehen.

Nach wie vor wichtig

  • Halten Sie sich an die Hygiene- und Verhaltensregeln sowie an die Schutzkonzepte.
  • Lassen Sie sich wenn möglich impfen.
  • Minimieren Sie Ihre Kontakte.
     

Die aktuell geltenden Regeln und Massnahmen des Bundes und weitere Informationen zum Coronavirus finden Sie hier: www.bag.admin.ch.
Die aktuell geltenden Regeln und Massnahmen und weitere Informationen des Kantons Zürich zum Coronavirus finden Sie hier: www.zh.ch.

Wichtige Telefonnummern und Verbindungen

Jetzt die SwissCovid App Downloaden für ein effizientes Unterbrechen der Infektionsketten. Informationen hierzu auf der Seite des Bundes:

Informationen SwissCovid App

Link auf Google Play (Android)

Link auf App Store

Hotline für freiwillige Hilfe für die Bevölkerung von Volken
Telefonnummer 052 318 20 23, Frau Christine Schärer, Pro Senectute
Hilfen für Unternehmen und Kulturschaffende

Informationen des Kantons Zürich zur Impfung

    Anmeldung zur Impfung unter www.coronazentrum.uzh.ch oder das Ärztefon 0800 33 66 55
    Fragen zur Impfung:
0848 33 66 11

Häufig gestellte Fragen (FAQ) und Informationen des Bundes

Weitere Angebote für Hilfsangebote und Hilfeanfragen:

Solidaritätsnetz Spitex Kohlfirst

Flyer Facebookgruppe "Weinland hilft"

App Five up
Five up Telefonnummer 058 400 41 41 (9 - 17 Uhr)

Alzheimer Zürich berät und unterstützt Angehörige, NachbarInnen und freiwillige HelferInnen von Menschen mit Demenz unentgeltlich: 043 499 88 63 oder info(at)alz-zuerich.ch

Schule Flaachtal
Telefonnummer 052 318 11 13 oder schulverwaltung(at)schuleflaachtal.ch

Hotline für Unternehmer, Veranstalter und Gemeinden
Telefonnummer 044 244 54 30.

Beratung Amt für Wirtschaft und Arbeit zur Klärung Selbständigkeit
und Restanspruch Arbeitslosentaggeld

043 259 66 36 oder fachstelle.selbstaendigkeit(at)vd.zh.ch

Contact Tracing Kanton Zürich
044 404 52 52

Medizinische Fragen rund um das Coronavirus
Ärztefon Telefonnummer 0800 33 66 55

Hotline Bundesamt für Gesundheit
Telefonnummer 058 463 00 00

Informationen und Links
Gesundheitsdirektion Kanton Zürich

Bundesamt für Gesundheit

www.selbsthilfeschweiz.ch/corona

Links

Beschlüsse des Gemeinderates

Der Gemeinderat informiert an dieser Stelle jeweils im Telegramm-Stil über seine Beschlüsse. Die ausführlichen Berichte erfolgen in den Gemeinde-Mitteilungen.

Hier geht es zu den früheren Beschlüssen.

 
 
xeiro ag