Neues aus Volken

Gemeinsam für eine starke Region: MIS WYLAND 2040

Einladung zur Mitwirkung

Das Zürcher Weinland ist eine attraktive Wohn- und Freizeitregion mit einer hohen Lebensqulität, vielfältigen Natur- und Kulturlandschaften und einer starken Ortsverbundenheit ihrer BewohnerInnen. Die Region soll auch künftig attraktiv und lebenswert bleiben!

Weitere Informationen zu Ihrer möglichen Mitwirkung finden Sie hier:

www.miswyland2040.ch

Durchführung unter der Leitung/Mitwirkung von:

Zürcher Planungsgruppe Weinland
Gemeindepräsidentenverband Bezirk Andelfingen
Verein ProWeinland

Sanierung Uhrwerk altes Schulhaus

Der Gemeinderat Volken hat die Firma Rüetschi AG mit der Restaurierung der Turmuhr inklusive dem kompletten Uhrwerk beauftragt. Für die Restaurierung wird das Uhrwerk am 21. Juni 2021 ausgebaut werden. Der Wiedereinbau findet voraussichtlich Mitte August 2021 statt.

Während der Restaurierung wird unsere Turmuhr folglich nicht in Betrieb sein und das gewohnte Läuten bleibt stumm.

Gemeinderat Volken

Hitzewelle - Gesundheitstipps

Bei grosser Hitze beachten Sie folgende Tipps (zur Vergrösserung Bild anklicken).

Weitere Informationen

Workshop "Vision Volken" - Unterlagen

Der Workshop "Vision Volken" wurde von 19 engagierten Personen besucht, mit den anwesenden Gemeinderäten war. Moderatorin Helene Staub hat souverän durch den Abgend geführt. Zur aktuellen Situation der Gemeindeliegenschaften hat Gemeinderätin Marion Boos eine informative Präsentation gezeigt und Walter Schürch hat Fragen zur Zukunft der Gemeinde gestellt.

Sie können unter folgenden Links die Informationen zur Veranstaltung abrufen:

Fotoprotokoll zum Workshop, erstellt von Staub Beratung & Coaching, Flaach

Präsentation Situation Gemeindeliegenschaften, erstellt von Gemeinderätin Marion Boos

Bericht aus der Andelfinger Zeitung, erstellt von Christina Schaffner, Redaktorin Andelfinger Zeitung

Formular für Ideeneingabe "Vision Volken"

Wir danken den Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die aktive Mitwirkung.Gerne orientieren wir nach der Auswertung der Veranstaltung wieder über daraus resultierende nächste Schritte.

Gemeinderat Volken

ZVV-FerienPass und Pro Juventute Ferienplausch: Erlebnisreiche Ferien im Kanton Zürich

Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren können sich im Kanton Zürich wieder auf einen spannenden Sommer freuen. Denn mit dem ZVV-FerienPass und dem Pro Juventute Ferienplausch gibt es ein abwechslungsreiches und günstiges Ferienangebot in der Region.

ZVV-FerienPass: Freie Fahrt im öV, Gratiseintritte und Vergünstigungen

Mit dem ZVV-FerienPass haben Kinder und Jugendliche freie Fahrt im ganzen ZVV-Gebiet mit Bahn, Bus, Tram, Schiff und Seilbahn. Zusätzlich profitieren sie von vielen Aktionen und Gratis-Eintritten: So erhalten sie mit dem FerienPass unter anderem Gratis-Zugang zu 130 Badis sowie Vergünstigungen für Kinos und Freizeitparks.

Mehr dazu: zvv.ch/ferienpass

Pro Juventute Ferienplausch: Betreutes Ferienangebot

Der Ferienplausch von Pro Juventute bietet vom 19. Juli bis 22. August über 300 halb-, ganz- oder mehrtägige Kurse an. Die Themenpalette ist vielfältig: Vom Zauberkurs über den Segelkurs bis hin zum Zeltlager können Kinder ihr Lieblingsangebot auswählen. Alle Kurse finden unter fachkundiger Leitung statt. Kinder aus finanziell benachteiligten Familien können dank der Winterhilfe Zürich zum halben Preis teilnehmen.
Mehr dazu: ferienplausch.feriennet.projuventute.ch

Freizeitziele und Kurse mit Schutzkonzepten

Sowohl in den öffentlichen Verkehrsmitteln als auch bei den Partnerangeboten des ZVV-FerienPasses gelten Corona-Schutzkonzepte. Gleiches gilt für die Kurse von Pro Juventute.

An dieser Stelle werden frei werdende Behördenämter für die Amtsperiode 2022 - 2026 publiziert werden. Derzeit sind noch keine Angaben möglich.

Coronavirus (Stand 23.06.2021)

Die aktuell geltenden Regeln und Massnahmen des Bundes und weitere Informationen zum Coronavirus finden Sie hier: www.bag.admin.ch.
Die aktuell geltenden Regeln und Massnahmen und weitere Informationen des Kantons Zürich zum Coronavirus finden Sie hier: www.zh.ch.

Wichtige Telefonnummern und Verbindungen

Jetzt die SwissCovid App Downloaden für ein effizientes Unterbrechen der Infektionsketten. Informationen hierzu auf der Seite des Bundes:

Informationen SwissCovid App

Link auf Google Play (Android)

Link auf App Store

Hotline für freiwillige Hilfe für die Bevölkerung von Volken
Telefonnummer 052 318 20 23, Frau Christine Schärer, Pro Senectute
Hilfen für Unternehmen und Kulturschaffende

Informationen des Kantons Zürich zur Impfung

    Anmeldung zur Impfung unter www.coronozentrum.uzh.ch oder das Ärztefon 0800 33 66 55

Häufig gestellte Fragen (FAQ) und Informationen des Bundes

Weitere Angebote für Hilfsangebote und Hilfeanfragen:

Solidaritätsnetz Spitex Kohlfirst

Flyer Facebookgruppe "Weinland hilft"

App Five up
Five up Telefonnummer 058 400 41 41 (9 - 17 Uhr)

Alzheimer Zürich berät und unterstützt Angehörige, NachbarInnen und freiwillige HelferInnen von Menschen mit Demenz unentgeltlich: 043 499 88 63 oder info(at)alz-zuerich.ch

Schule Flaachtal
Telefonnummer 052 318 11 13 oder schulverwaltung(at)schuleflaachtal.ch

Hotline für Unternehmer, Veranstalter und Gemeinden
Telefonnummer 0800 044 117.

Beratung Amt für Wirtschaft und Arbeit zur Klärung Selbständigkeit
und Restanspruch Arbeitslosentaggeld

043 259 66 36 oder fachstelle.selbstaendigkeit(at)vd.zh.ch

Contact Tracing Kanton Zürich
044 543 67 67

Medizinische Fragen rund um das Coronavirus
Ärztefon Telefonnummer 0800 33 66 55

Hotline Bundesamt für Gesundheit
Telefonnummer 058 463 00 00

Informationen und Links
Gesundheitsdirektion Kanton Zürich

Bundesamt für Gesundheit

www.selbsthilfeschweiz.ch/corona

Links

Beschlüsse des Gemeinderates

Der Gemeinderat informiert an dieser Stelle jeweils im Telegramm-Stil über seine Beschlüsse. Die ausführlichen Berichte erfolgen in den Gemeinde-Mitteilungen.

Hier geht es zu den früheren Beschlüssen.

 
 
xeiro ag