Neues aus Volken

Änderung Öffnungszeit Gemeindeverwaltung ab 17. August 2020

Unser Schalter wird ab 17. August 2020 am Montag nur noch bis 18 Uhr offen sein. Zahlreiche Publikumsdienste können per Telefon, E-Mail oder per Onlinedienste erledigt werden.

Termine ausserhalb der Schalteröffnungszeiten können telefonisch vereinbart oder per E-Mail angefragt werden. Gerne nehmen wir uns nach Absprache ausserhalb unserer Öffnungszeiten für Sie Zeit.

Wie sind die Verwaltungsmitarbeiterinnen erreichbar?

ZVV Ferienpass und Pro Juventute Ferienplausch

Für viele Familien fallen wegen Corona die geplanten Sommerferien dieses Jahr ins Wasser. Trotzdem können sich Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren auf einen spannenden Sommer freuen. Denn mit dem ZVV-FerienPass und dem Pro Juventute Ferienplausch gibt es ein abwechslungsreiches und günstiges Ferienangebot in der Region.

ZVV-FerienPass: Freie Fahrt im öV, Gratiseintritte und Vergünstigungen
Mit dem ZVV-FerienPass haben Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren freie
Fahrt im ganzen ZVV-Gebiet mit Bahn, Bus, Tram, Schiff und Seilbahn. Zusätzlich profitieren sie von vielen Aktionen und Gratis-Eintritten: So erhält man mit dem FerienPass unter anderem Gratis-Zugang zu 130 Badis sowie Vergünstigungen für Kinos und Freizeitparks.

Der ZVV-FerienPass ist fünf Wochen lang gültig und ab dem 1. Juli für 25 Franken an jedem Bahnhof, jeder ZVV-Verkaufsstelle oder unter www.projuventute.ch/shop erhältlich.

Pro Juventute Ferienplausch: Betreutes Ferienangebot
Der Ferienplausch von Pro Juventute bietet vom 13. Juli bis 16. August über 300 halb-,
ganz- oder mehrtägige Kurse an. Die Themenpalette ist vielfältig: Vom Segelkurs zum
Kochkurs und hin zum Bauernhoftag können Kinder ihr Lieblingsangebot auswählen. Alle
Kurse finden unter fachkundiger Leitung statt. Kinder aus finanziell benachteiligten Familien können dank der Winterhilfe Zürich zum halben Preis teilnehmen.

Freizeitziele und Kurse mit Schutzkonzepten
Sowohl in den öffentlichen Verkehrsmitteln wie auch bei den Partnerangeboten des ZVVFerienPasses sind weiterhin die Corona-Schutzkonzepte zu beachten. Gleiches gilt für die Kurse von Pro Juventute: Auch hier werden die Bestimmungen des Bundesrats zur
Corona-Situation mit Schutzkonzepten umgesetzt.

  • Weitere Informationen zum ZVV-FerienPass gibt es unter www.zvv.ch/ferienpass
  • Weitere Informationen zum Pro Juventute Ferienplausch sowie Kursbuchungen unter ferienplausch.feriennet.projuventute.ch

Fahrplanentwurf 2021 (Fernverkehr)

Unter folgendem Link finden Sie die Fahrplanauflage und dazugehörige Informationen: www.fahrplanentwurf.ch

Trinkwasseruntersuchung - Ergebnis der Untersuchung vom 15. Juni 2020 Chlorothalonil-Metaboliten

Die Werte der Trinkwasserprobe liegen bei allen relevanten Metaboliten wie bereits bei der Messung vom 22. April 2020 unter dem Referenzwert von 0.1 µg. Diese Messung wurde zur Kontrolle der eingeleiteten Massnahmen zur Verbesserung der Wasserqualität im Auftrag der Wasserversorgung Volken durchgeführt. Das Trinkwasser gilt damit als unbedenklich.

Coronavirus (Stand 29. Juni 2020)

Mit dem Beschluss des Bundesrats vom 19. Juni werden die Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus weitgehend gelockert. Hier finden Sie die aktuellsten Informationen zum Coronavirus.

Wichtige Telefonnummern und Verbindungen

Jetzt die SwissCovid App Downloaden für ein effizientes Unterbrechen der Infektionsketten. Informationen hierzu auf der Seite des Bundes:

Informationen SwissCovid App

Link auf Google Play (Android)

Link auf App Store

Hotline für freiwillige Hilfe für die Bevölkerung von Volken
Telefonnummer 052 318 20 23, Frau Christine Schärer, Pro Senectute
Hilfen für Unternehmen und Kulturschaffende

Informationen des Kantons Zürich

Häufig gestellte Fragen (FAQ) und Informationen des Bundes

Weitere Angebote für Hilfsangebote und Hilfeanfragen:

Solidaritätsnetz Spitex Kohlfirst

Flyer Facebookgruppe "Weinland hilft"

App Five up
Five up Telefonnummer 058 400 41 41 (9 - 17 Uhr)

Alzheimer Zürich berät und unterstützt Angehörige, NachbarInnen und freiwillige HelferInnen von Menschen mit Demenz unentgeltlich: 043 499 88 63 oder info(at)alz-zuerich.ch

Schule Flaachtal
Telefonnummer 052 318 11 13 oder schulverwaltung(at)schuleflaachtal.ch

Hotline für Unternehmer, Veranstalter und Gemeinden
Telefonnummer 0800 044 117.

Beratung Amt für Wirtschaft und Arbeit zur Klärung Selbständigkeit
und Restanspruch Arbeitslosentaggeld

043 259 66 36 oder fachstelle.selbstaendigkeit(at)vd.zh.ch

Medizinische Fragen rund um das Coronavirus
Ärztefon Telefonnummer 0800 33 66 55

Hotline Bundesamt für Gesundheit
Telefonnummer 058 463 00 00

Informationen und Links
Gesundheitsdirektion Kanton Zürich

Bundesamt für Gesundheit

www.selbsthilfeschweiz.ch/corona

Merkblatt: So schützen wir uns

Links

Beschlüsse des Gemeinderates

Der Gemeinderat informiert an dieser Stelle jeweils im Telegramm-Stil über seine Beschlüsse. Die ausführlichen Berichte erfolgen in den Gemeinde-Mitteilungen.

Hier geht es zu den früheren Beschlüssen.

Informationen zum Radwegprojekt Flaach-Volken

Zur den Informationen

 

Artikel im Landboten: Rot, Silber und Gold: Gemeinde sucht neue Pfleger für Blumenwappen...

Bericht über das Blumenwappen und den Schriftzug am Worrenberg

Zum Artikel des Landboten

Artikel in der Andelfinger Zeitung: Wappenpfleger treten zurück

Bericht über die Wappenpfleger

Zum Artikel in der Andelfinger Zeitung

 

 

Artikel in der Zeitschrift Schweizer Gemeinden: Tatort Gemeindepräsidium

Unser Milizsystem und der Amtszwang, mit einem Bericht über unseren Gemeindepräsidenten Walter Schürch

Zum Artikel im Schweizer Gemeinden

Artikel im Migrosmagazin: Im Einsatz für das Gemeinwohl

Unser Milizsystem und der Amtszwang, mit einer Stellungnahme von Gemeinderätin Ursula Ganz.

Zum Artikel des Migrosmagazins

Artikel im Landboten: Die Wirtin, die vorzüglich kocht

Das Restaurant Post in Volken, eine traditionelle Gastwirtschaft mit Weinländer Flair.

Zum Artikel des Landboten

 
xeiro ag