Neues aus Volken

Abstimmungen vom 23.09.2018

Vorlage

JANEIN
Bund: Bundesbeschluss Velowege / Fuss- und Wanderwege5351
Bund: "Fair-Food-Initiative"1886
Bund: Initiative Ernährungssouveränität1390
Kanton: Initiative "Film- und Medienförderungsgesetz"890
Kanton: Initiative "Wildhüter statt Jäger"1095
Kanton: Initiative "Stoppt die Limmattalbahn - ab Schlieren!"2267
Ref. Kirche: Kirchenordnung Kanton Zürich2324
>> zu den Abstimmungsprotokollen
>> zu den Ergebnissen

Feuerverbot aufgehoben

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner

Der Kanton hat am 3. September 2018 das kantonale Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe aufgrund der Neubeurteilung der Lage infolge der Regenfälle der letzten Tage aufgehoben.

Der Gemeinderat hat das Feuerverbot auf Gemeindegebiet Volken per sofort ebenfalls aufgehoben.

Gemeiderat Volken

05. September 2018

Sperrung Durchfahrt Mühleberg - Betterenstrasse

Vom 3. September 2018 bis 8. Oktober 2018 hat das Kantonale Tiefbauamt infolge Belagserneuerung für die Hauptstrasse von Gräslikon bis Berg am Irchel eine vollständige Strassensperrung verfügt. Der Verkehr in Richtung Berg am Irchel und Flaach wird zur Sicherung des Schulweges Buch am Irchel - Flaach von Buch am Irchel über Dorf umgeleitet.

Aus Gründen  der Verkehrssicherheit bleibt die Durchfahrt Mühleberg - Betterenstrasse bis zur Flaachtalstrasse von Montag, 3. September 2018 bis Montag, 8. Oktober 2018 für Motorfahrzeuge (ausgenommen Mofas) ebenfalls gesperrt.

Zugelassen ist die Durchfahrt für landwirtschaftlichen Verkehr, Postautoverkehr sowie der Zubringer zur Betterenstrasse, Amenloch und Im Schuder.

Gemeinderat Volken

31. August 2018

Radio SRF2 Sendung zum Thema Milizsystem

Die Sendung des Radios SRF2 zum Thema Milizsystem mit Volkemer Stimmen.

Beschlüsse des Gemeinderates

Der Gemeinderat informiert an dieser Stelle jeweils im Telegramm-Stil über seine Beschlüsse. Die ausführlichen Berichte erfolgen in den Gemeinde-Mitteilung.

Hier geht es zu den früheren Beschlüssen.

Sitzung vom 26.06.2018

Der Gemeinderat hat

  • den mittelfristigen Rechnungsausgleich auf acht Jahre festgesetzt. Dieser erstreckt sich über drei abgeschlossene Rechnungsjahre, das laufende Rechnungsjahr, das künftige Budgetjahr und drei Planjahre. Der Gemeindesteuerfuss ist so festzusetzen, dass die Erfolgsrechnung über acht Jahr ausgeglichen ist. Der Gemeinderat ist mit dieser Festsetzung der Empfehlung des Gemeindeamtes gefolgt.
  • dem vom Verbandsvorstand des Alterswohnheims Flaachtal den Gemeinden unterbreitete Kreditantrag für die Erstellung einer Machbarkeitsstudie für einen allfälligen Neubau des Alterswohnheimes in Henggart und zur Erstellung einer Ergebniszusammenfassung zu den Standortmöglichkeiten zugestimmt.
  • für den Ersatz des defekten Frequenzumrichters im Pumpwerk Roswis einen Kredit von Fr. 6'500.00 als gebundene Ausgabe genehmigt.
  • die Landan- und Abtretungen von welchen die Gemeinde im Rahmen des kantonalen Strassenbauprojekts "Anpassung Ortsdurchfahrt" betroffen ist, zur Kenntnis genommen und keine Einwände erhoben.
  • zur Kenntnis genommen, dass am Grillplatz beim Weiher bereits nach kurzer Nutzungs-dauer Schäden an Bank und Tisch verursacht worden sind. Die Bevölkerung wird gebeten, dem Platz Sorge zu tragen und allfällige Beschädigungen oder Beobachtungen diesbezüglich der Gemeindeverwaltung zu melden.
  • im Anzeigeverfahren folgende baurechtliche Bewilligung erteilt:
    - Willy und Theresia Keller; Erstellung Erdwärmesonden-Wärmepumpenanlage, Flaachtalstrasse 29 / Hinterhüserenstrasse 4

Sitzung vom 02.07.2018

Der Gemeinderat hat

  • sich wie folgt konstituiert
    Präsidium, Finanzen, Kultur, SozialesWalter Schürch
    Tiefbau, Wasserversorgung, 1. VizepräsidentReto Giger
    Hochbau, Liegenschaften, Zweckverband AWH
    2. Vizepräsidentin
    Marion Boos
    Forst, Umwelt, Landwirtschaft, Gesundheit                             Ursula Ganz
    Polizei, Feuerwehr, Sicherheit, ITMarcel Staub
  • die Jahresrechnung des Zweckverbandes Alterswohnheim Flaachtal mit Fr. 4'497'181.96 Aufwand und Fr. 4'591'085.05 Ertrag mit einem Ertragsüberschuss von Fr. 93'903.09 (An-teil Volken: Fr. 3'492.14 / Voranschlag: Fr. 5'000.00) genehmigt. Die Investitionsrechnung schloss ohne Einnahmen mit Nettoinvestitionen von Fr. 50'696.25 (Anteil Volken: Fr. 2'771.75 / Voranschlag: Fr. 7'000.00).

Sitzung vom 09.07.2018

Der Gemeinderat hat

  • der Pfadi Sulgen-Kreuzlingen die Bewilligung zur Durchführung eines Zeltlagers vom 07.-21.07.2018 im Bereich Mühlberg / Lotzenbach unter Auflagen erteilt.
  • vom Gesuch um Einleitung eines Quartierplanverfahrens im Bereich Flaachtalstrasse / Glemettenstrasse Kenntnis genommen. Die GrundeigentümerInnen werden auf 27. August 2018 zu einer Orientierungsversammlung eingeladen.
  • ein Bauverfahren wegen des pendenten Quartierplangesuchs im Bereich Flaachtalstrasse / Glemettenstrasse sistiert.

Links

 
 
xeiro ag